+1 646 461 2113

Markterweiterung USA

Expandieren in die USA oder internationale Märkte

Schnell präsent auf dem Markt der Märkte

Und das im Handumdrehen

Mit 318 Millionen Einwohnern, 50 Einzelstaaten und einem Bruttoinlandsprodukt von 15 Billionen USD sind die USA die größte Volkswirtschaft der Welt und damit einer der wichtigsten Absatzmärkte auf unserem Globus überhaupt.

Usa Map Small

Vielen Unternehmen völlig unterschiedlicher Ausrichtung und Couleur bietet sich hier ein hochattraktiver, zusätzlicher Absatzmarkt, der die Dimensionen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz weit hinter sich lässt.

Allerdings: In der Regel lässt sich der US-amerikanische Markt aus dem Ausland nur sehr schwer bzw. gar nicht bedienen, da Amerikaner ganz klar Produkten und Leistungen aus den USA in der Regel den Vorzug geben. Vor allem zumal nicht klar ist, warum sie nun ausgerechnet in weitentfernten Europa etwas kaufen sollen, wenn es gleiche oder ähnliche Produkte auch in Amerika gibt.

Nicht selten werden ausländischen Produkten oder Leistungen auch nicht die gleichen Attribute wie den amerikanischen zugesprochen, sondern sie werden tendenziell als eher minderwertig empfunden, zumindest im Vergleich.

Kundennähe und eine Präsenz vor Ort sind deshalb absolut unabdingbar, wenn es die erfolgreiche Erweiterung Ihres Unternehmens oder eines Teilbereichs in die USA und um die Vermarktung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen dort geht.

Nicht für die Eröffnung einer Niederlassung in den USA ist eine amerikanische Rechtsform unabdingbar, da Miet-, Leasing und sonstige Verträge fast ausschließlich nur mit einem amerikanischen Vertragspartner - in diesem Fall die neugegründete Corporation oder LLC - geschlossen werden, wohingegen ausländische Vertragspartner nur eher widerwillig oder schlichtweg auch gar nicht akzeptiert werden..

Amerikanische Rechtsform schafft Vertrauen

Die Gründung einer amerikanischen Corporation oder auch einer LLC wird - völlig unabhängig von den Inhabern oder Geschäftsführern - immer als Teil des amerikanischen System und Marktes empfunden und vermittelt somit per se eine gewisse Nähe und Vertrautheit - und damit ein Sicherheitsgefühl, denn der Kunde kauft damit nicht in Europa, sondern er kauft in den USA, was übertragen auch auf Lieferanten und sämtliche anderen Vertragspartner gilt.

Vor allem digitale Produkte oder über das Internet vermittelte Dienstleistungen lassen sehr einfach und mit vergleichsweise wenig Aufwand in den USA platzieren, wozu es zunächst lediglich ein auf den US-Markt zugeschnittenes Angebot und eine entsprechende Webseite braucht. Eine amerikanische Rechtsform und US-Telefonnummern befördern das neue Projekt dann innerhalb weniger Tage virtuell in die USA. Ein solches Online-Angebot ist so für US-Besucher nicht von einem tatsächlich amerikanischen Angebot unterscheidbar, da in keiner Weise ersichtlich ist, in welchem Land sich die Infrastruktur dazu befindet.

Die Zeitverschiebung arbeitet dabei für europäische Unternehmen: Der amerikanische Markt kann zwischen 2 Uhr nachmittags und 10 Uhr Abend bedient werden. Umgekehrt müssten Amerikaner spätestens um 2 Uhr Nachts im Büro sein, um europäische Kunden zu betreuen.


US001 Expansion Package

Das Gründungspaket für die geplante Welteroberung

US001 Expansion Package

999,-

Markterweiterung USA

  • Gründung als INC oder LLC
  • Alle US-Staaten möglich
  • + US-Geschäftsanschrift
  • + Registered Agent
  • + By-Laws/Operating Agreement
  • + Gründungsdokumentation

Unser US001 Expansion-Gründungspaket ist für Unternehmer gedacht, die mit Ihren Geschäften in die USA oder auch in internationale Märkte expandieren möchten. Sei es nur virtuell oder auch mit einer späteren, realen Geschäftspräsenz in den Staaten. Wir helfen Ihnen zunächst einen Fuß ins Land zu bekommen in Form einer ordnungsgemäß registrierten US-Gesellschaft, die für Sie dann der Dreh- und Angelpunkt für alle weiteren Aktivitäten und den Ausbau Ihrer Unternehmung ist.

Bequeme Abwicklung aller Formalitäten online

Einfacher geht's nicht.

Die Gründung einer US-Gesellschaft kann vollständig online abgewickelt werden und erfordert keinen Besuch bei einem Notar oder Anwalt in den USA, was nicht nur Kosten sondern vor allem auch viel Zeit spart. Für die Gründung werden lediglich verschiedene Eckdaten benötigt und ein Scan von einem Ausweisdokument.


DETAILS

Jetzt Newsletter abonnieren

Unser kompakter Newsletter informiert Sie monatlich über Wissenswertes aus den USA mit Tipps, Tricks und Trends für Unternehmer und solche die es werden wollen. Er enthält keine Werbung und lässt sich problemlos wieder abbestellen.