Learning Center

Alles Wichtige verständlich und kompakt erläutert

#Firmendokumente

Die wichtigsten Firmenunterlagen in der Übersicht

Schriftliche Beschlüsse (Resolutions/Minutes)

Da Gesellschaften in der Regel ein Zusammenschluss von mehreren Mitspielern sind, muss alles, was gemeinsam verbindlich beschlossen wird, in Schriftform dokumentiert werden, so dass es zu einem späteren Zeitpunkt nicht etwa zu Missverständnissen kommt, die die Freude dann trüben.

Das gilt für Zusammenkünfte von Gesellschaftern ebenso wie für Sitzungen von Geschäftsführern. Schriftliche Protokolle von solchen Sitzungen oder Versammlungen werden in den USA Minutes genannt, die landläufig der Company Secretary anfertigt.

Für einen Beschluss wird allerdings nicht zwingend immer eine persönliche Zusammenkunft benötigt, weil ein Beschluss auch im Umlaufverfahren erstellt bzw. unterschrieben werden kann. Gibt es nur einen einzigen Beschließenden, dann hat sich sowohl der Umlauf als auch die Versammlung ohnehin erledigt.  Solche schriftlich verfassten Beschlüsse werden ganz allgemein als (Circular) Resolutions bezeichnet.

Sie haben Fragen zum Thema Firmengründung in den USA?

Gerne beantworten wir Ihnen diese in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns dazu einfach an, chatten Sie mit uns oder senden Sie eine Email.

Freecall DE/AT: 0800 400 43 40
Freecall CH: 0800 400 43 4
+1 929 2364 627
+1 567 258 4942
easyINC HelpDesk
info@easy-inc.com
easyinc@protonmail.com

Auch interessant:

Jetzt Newsletter abonnieren

Unser kompakter Newsletter informiert Sie monatlich über Wissenswertes aus Irland mit Tipps, Tricks und Trends für Unternehmer und solche die es bald werden wollen.

Vielen Dank. Sie müssen das Newsletter-Abonnement noch bestätigten, indem Sie auf den Link in der Email klicken, die Sie gleich erhalten.
Oops! Etwas ist schiefgelaufen. Versuchen Sie es noch einmal.