Learning Center

Alles Wichtige verständlich und kompakt erläutert

#Gründungsphasen

Was es vor der Gründung zu beachten gibt

Geschäftszweck festlegen

Der Antrag für die Registrierung einer Gesellschaft muss auch Angaben zum Geschäftszweck der Unternehmung enthalten. Allerdings können diese so allgemein gehalten werden, dass die Gesellschaft praktisch “alles, was gesetzlich erlaubt ist”, machen kann. Üblich ist hier die Formulierung “to transact any or all lawful business for which a company may be organized under the laws of the State of…”. Es bleibt dann nach außen hin völlig offen, was genau die Firma macht, was Vor- aber auch Nachteile haben kann.

Ist (noch) keine Webseite vorhanden und auch keine anderen Materialien, die einen bestimmten Geschäftszweck verlässlich belegen, so stehen nicht wenige Banken und auch Payment-Provider vor dem Problem, dass es keinerlei Belege oder Anhaltspunkte zu dem gibt, was die Firma tatsächlich macht. Abhängig von der Geschäftspolitik der Bank bzw. des Payment-Providers kann das auch zum Problem für den Antragsteller werden, da man sich nicht überall auf die Aussagen der Anwärter verlässt, sondern der proklamierte Geschäftszweck muss auch in der ein oder anderen Weise nachgewiesen werden, so dass dieser auch überprüft werden kann.

Ergibt sich kein Geschäftszweck aus den Firmenunterlagen und können auch sonst keinerlei Belege für den Geschäftszweck erbracht werden, kann es u.U. sonst zu einer Ablehnung eines Antrags für ein Konto oder einen Kreditkartenakzeptanzvertrag kommen. 

Wird ein konkreter Geschäftszweck bei der Registrierung angegeben, so sollte dieser deshalb nicht zu allgemein gehalten sein. Es muss transparent werden, was die Gesellschaft konkret macht. “Handel mit Waren aller Art”, “Marketing” oder “Beratung” sind als Angabe für den Geschäftszweck deshalb völlig ungeeignet, da kein konkretes Bild von den Tätigkeiten der Firma entsteht. Andererseits muss aber nicht minutiös jede einzelne Tätigkeit aufgelistet werden.

Sind Sie sich noch nicht sicher bzw. steht der Geschäftszweck noch nicht schlussendlich fest, so sollten Sie auch Tätigkeiten mit angeben, die Sie eventuell oder wahrscheinlich in naher Zukunft ebenfalls durchführen möchten, da spätere Änderungen am Geschäftszweck zwar möglich sind, aber nur unnötigen Aufwand und auch Kosten produzieren.

Sie haben Fragen zum Thema Firmengründung in den USA?

Gerne beantworten wir Ihnen diese in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns dazu einfach an, chatten Sie mit uns oder senden Sie eine Email.

Freecall DE/AT: 0800 400 43 40
Freecall CH: 0800 400 43 4
+1 929 2364 627
+1 567 258 4942
easyINC HelpDesk
info@easy-inc.com
easyinc@protonmail.com

Auch interessant:

Jetzt Newsletter abonnieren

Unser kompakter Newsletter informiert Sie monatlich über Wissenswertes aus Irland mit Tipps, Tricks und Trends für Unternehmer und solche die es bald werden wollen.

Vielen Dank. Sie müssen das Newsletter-Abonnement noch bestätigten, indem Sie auf den Link in der Email klicken, die Sie gleich erhalten.
Oops! Etwas ist schiefgelaufen. Versuchen Sie es noch einmal.